Form vollendet

Hetjens Herr Hetjens

Als Laurenz Hetjens 1906 verstarb,

vermachte er seine Sammlung der Stadt und verlangte als Gegenleistung die Errichtung eines Museums.

Für die Stadt Düsseldorf ist es das Amt 41.

Hetjens Amt Umschlag

Knöllchen oder Einladung zur Vernissage?

Als Amt unterscheidet es sich nicht vom Straßenverkehrsamt, vom Gartenamt oder vom Amt für Einwohnerwesen.

Hetjens Amt

Dabei ist es, wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, ...

Hetjens Vasen8000 Jahre
Hetjens sueddeutsche
Hetjens Figuren8000 Jahre

Fotos: Horst Kolberg

Auch die Rheinische Post schreibt:

Hetjens Zitat Bertram Mueller

20.000 Keramikobjekte aus 8.000 Jahren Menschheitsgeschichte!

Wir recherchieren und stellen fest, dass das Hetjens mit dem Metropolitan Museum of Art in New York mithalten kann.

Hetjens Karte

Doch das Image des Hetjens ist ein ganz anderes.

Hetjens Kritik1

Wir suchen nach den Gründen für das Image des Hetjens und schürfen in mehreren Workshops tief nach dessen wahren Stärken und tatsächlichen Schwächen.

Hetjens Workshop
Workshop Markenrad Hetjens Xs Web

Schließlich leiten wir aus den gewonnen Einsichten die Marken-DNA des Hetjens ab. Der Prozess ist damit aber nicht abgeschlossen.

Wir entwickeln Ideen zur baulichen Veränderung des Hauses:

  • – Rückverlegung des Eingangs zum attraktiveren Altbau
  • – Nutzung der alten Eingangshalle als großzügiges Entrée
  • – Jetziger Eingang als reiner Museumsshopbereich
  • – Wiederbelebung eines Cafés
    und weil Visionen auch einmal Träume sein dürfen:
  • – Keramikwerkstatt als Hausboot vor dem Museum
Hetjens Vision Eingang

Das und alle Ideen für das Haus packen wir in ein Positions-Papier, das der Freundeskreis des Museums an die Politik, die Journalisten und alle diejenigen verteilt, die in Düsseldorf in der Kultur etwas zu sagen haben. Ein wichtiger Schritt für die Selbstbehauptung des Hetjens im Rahmen der Düsseldorfer Kulturentwicklung. Denn es stand zur Debatte, das Hetjens in das Museum Kunstpalast zu integrieren.

Hetjens Positions Papier

Am Ende des Identitätsprozesses verfügt das Hetjens im wörtlichen Sinn über ein neues Selbst-Bewusstsein. Und wir haben genügend Material zusammen, um ein umfassendes Corporate Design zu gestalten. Kleiner Wermutstropfen: Die Website dürfen wir bislang nicht gestalten. Denn sie ist weiterhin fest in städtischer Hand.